© 2019 OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH | shop.owc.de.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit wichtigen Kundeninformationen (AGB Onlineshop)

1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses
Durch Anklicken des Buttons ‚Bestellung abschicken‘ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

3. Einsicht in den Vertragstext
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.

4. Widerrufsrecht
Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB (für Vollkaufleute und juristische Personen gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen) an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (E-Mail genügt) und durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die im Impressum angegebene Adresse.

Bitte frankieren Sie die Rücksendung ausreichend. Ausgeschlossen von der Rücksendung sind: – Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, – Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, – Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

5. Widerrufsrecht für digitale Inhalte
Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (z.B. E-Book, Softwaredownload)

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH, Ritterstraße 2 B, 10969 Berlin, eMail: info[at]owc.de, Fax: +49 30 615089-29) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An: OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH, Ritterstraße 2 B, 10969 Berlin, eMail: info[at]owc.de, Fax: +49 30 615089-29
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


6. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

7. Versandkosten und Lieferung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der „OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH» sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 30 Tagen. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Alle Preise für Zeitschriften, CD-ROMs und Bücher inkl. gesetzliche MwSt. und Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Die Versandkosten für die Abonnements entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen.

8. Lieferzeiten
Ware, die am Lager ist kommt innerhalb von 3-5 Werktagen zum Versand. Sollte Ware nicht verfügbar sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der „OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH».

10. Datenschutzerklärung
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über Ihre Kundendaten lediglich auf Ihren Wunsch hin gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das wiederholte Ausfüllen der Formulare. Sie können in Ihrem Browser Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

11. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Sitz von „OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH», wenn der Kunde Kaufmann ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für kostenpflichtige OWC-Events im Online-Geschäftskalender

1. Geltungsbereich der AGB
Der OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH ist Veranstalter der im Geschäftskalender angebotenen Veranstaltungen, für die eine kostenpflichtige Anmeldung auf der Homepage owc.de möglich ist. Durch den Erhalt der Bestätigungsmail mit der Bestätigung der kostenpflichtigen Teilnahme an der Veranstaltung kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch zwischen dem Kunden und dem OWC-Verlag zustande. Für sämtliche mit der OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH in diesem Rahmen geschlossenen Verträge gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss, Stornierung
Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den sog. „Kaufen-Button“ bzw. die eindeutig beschriftete Schaltfläche angeklickt hat. Erst mit Zuteilung und Übersendung der Transaktionsnummer an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem OWC-Verlag zustande. Hiervon abweichend kommt bei der Zahlungsart „Offline/Rechnung“ der Vertrag mit der Zuteilung und Übersendung einer Rechnung zustande. Im Fall der Zahlung per Kreditkarte, PayPal und/oder durch Vorkasse per Rechnung ist die Anmeldung verbindlich; eine Rückerstattung des bezahlten Betrages im Falle einer Nichtteilnahme ist nicht möglich.

3. Preisbestandteile & Zahlungsmodalitäten
Die Zahlung ist je nach Veranstaltung per Kreditkarte, PayPal und/oder durch Vorkasse per Rechnung möglich. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist bei den Zahlungsarten Kreditkarte und PayPal nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Hiervon abweichend ist bei der Zahlungsart Vorkasse per Rechnung der Gesamtpreis bis zu dem mitgeteilten Datum vollständig auf das vom OWC-Verlag benannte Konto zu überweisen; der Rechnungsbetrag ist bis zu dem in der Rechnung genannten Datum zur Zahlung fällig. Die Zahlungsabwicklung für Kreditkarten erfolgt über Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande.

4. Verwendung  von Fotos und/oder Videos der Veranstaltung

Mit dem Vertragsabschluss erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die Fotos und/oder Videos der Veranstaltung, auf/in denen der Kunde zu sehen ist, vom OWC Verlag für folgende Zwecke verwendet werden dürfen: Veröffentlichung auf der OWC-Homepage owc.de, Print-Veröffentlichung in OWC-Informationsmaterialien und in den Magazinen OstContact, ChinaContact und Irancontact, Veröffentlichung in Social Media (Facebook, Twitter, Instagram, Xing, Linkedin).

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Zeitschriften-Abonnements (AGB Abonnements)

1. Geltungsbereich der AGB
Für sämtliche mit dem OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH im Rahmen des Fernabsatzes geschlossenen Zeitschriften-Abonnementverträge gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie ergänzend die Bedingungen der jeweiligen Abonnementvarianten, über die wir im Folgenden (§2 Abo-Varianten) informieren.

2. Abonnement-Varianten
Aktuelle Preise unter shop.owc.de/artikel/abonnements.

Studierenden-Abonnement
Studierenden gewähren wir nach Vorlage einer gültigen Studienbescheinigung einen Rabatt von 25% auf den Jahres-Abonnementpreis.

3. Lieferbedingungen und Versandkosten
Die jeweils aktuellen Konditionen finden Sie hier: shop.owc.de/artikel/abonnements

4. Widerrufsrecht
Der Abonnent kann sein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen schriftlich ausüben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Zusendung des Widerrufs kann per Post, Fax oder E-Mail erfolgen und ist zu richten an: OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH, Ritterstraße 2 B, 10969 Berlin, eMail: info[at]owc.de, Fax: +49 30 615089-29

5. Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug des Abonnenten kann der Verlag die Lieferung einstellen. Für jede Mahnung können Mahnkosten bis zu EUR 5,00 berechnet werden. Bankspesen bei Lastschriften, die nicht eingelöst werden, gehen zu Lasten des Abonnenten.

6. Schlussvorschriften
Der Abonnent stimmt zu, dass seine Daten im Rahmen des Vertragszwecks mittels EDV bearbeitet und gespeichert werden.

Antispam-Hinweis: Bitte ersetzen Sie das in unseren E-Mailadressen ggf. angegebene [at] mit @.

 


Kennen Sie schon unsere kostenlosen Newsletter?

 

Russland Aktuell

Aktuelle Analysen, Hintergrundberichte, News, Infografiken und wichtige Termine für Ihr Russland-Geschäft

Klicken Sie hier, um zur Abonnementverwaltung zu kommen. Dort können Sie Russland Aktuell wie auch unsere weiteren Newsletter bequem abonnieren und abbestellen.

 


China Aktuell

Zusammenfassung über die wichtigsten News, Neuerscheinungen, Interviews und Veranstaltungen

Klicken Sie hier, um zur Abonnementverwaltung zu kommen. Dort können Sie China Aktuell wie auch unsere weiteren Newsletter bequem abonnieren und abbestellen.

 


 

Iran Aktuell

Zusammenfassung über die wichtigsten News, Neuerscheinungen, Interviews und Veranstaltungen

Melden Sie sich jetzt an!

Klicken Sie hier, um zur Abonnementverwaltung zu kommen. Dort können Sie Iran Aktuell wie auch unsere weiteren Newsletter bequem abonnieren und abbestellen.

 


Zentralasien Aktuell

Zusammenfassung über die wichtigsten News, Neuerscheinungen, Interviews und Veranstaltungen

Melden Sie sich jetzt an!

Klicken Sie hier, um zur Abonnementverwaltung zu kommen. Dort können Sie Zentralasien Aktuell wie auch unsere weiteren Newsletter bequem abonnieren und abbestellen.

 


 

Durch das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 müssen wir – auch wenn Sie bereits Abonnent sind – Ihr Einverständnis dokumentieren.

Sie können sich jederzeit problemlos austragen. Wenn Sie weiterhin den Newsletter erhalten möchten, dann bitten wir Sie, sich unten erneut einzutragen.

Vielen Dank im Voraus!

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.